Ein Wohnbuch aus www.deco.de

HOME > WOHNBÃœCHER > ABC der Stoffe

ABC der Stoffe von

In der 3., vollständig überarbeiteten und ergänzten Auflage dieses Standardwerks geben rund 800 Stichworte wertvolle Infos. Von A wie Abacá bis Z wie Zylindersamt. Fundiert und prägnant, dabei leicht verständlich werden Geschichte, Herstellung, Aussehen, Haptik und spezifische Eigenschaften von vielen Stoffen erklärt und welche Qualität wofür geeignet ist.

Must-have für alle Textil-Interessierten

"Die klare Sprache dieses Lexikons erleichtert die Aufnahme der Erklärungen. In Kombination mit den dargestellten Bildern von Textilien, wird es für diejenigen von uns, die sich für Stoffe und Heimtextilien interessieren, ein komfortables Nachschlagetool. "

Gabriela Reckstat, Herausgeberin RZ – Trends Interior Design<br>Chefredakteurin Interieur
Gabriela Reckstat
Herausgeberin RZ – Trends Interior Design
Chefredakteurin Interieur

Produktinformation

Seiten: 200
Maße: 23 x 17 cm
Abbildungen: mehr als 120 farbige Abb.
ISBN: 978-3-9807332-4-3
Verlag: Winkler Medien Verlag
Jahr: 2017
Lieferbar: sofort

EUR 28,00
inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Infos zum Inhalt:

HANDBUCH FÜR TEXTIL-FANS
Das „ABC der Stoffe“ ist eine handliche Fibel zum Thema Wohntextilien: mit Infos über Fasern, Webtechniken und Druckverfahren sowie die dekorative Anwendung von Stoffarten.

Leicht verständlich, interessant und fundiert: Mit über 800 Begriffen ist das „ABC der Stoffe“ ein praktischer Leitfaden für alle, die sich gerne mit Stoffen umgeben – privat oder beruflich

Vorhang und Kissen aus Taft, mit Velours bezogene Besprechungsstühle, Seidenpolster oder Paisley-Dessin: die Bilder im „ABC der Stoffe“ inspirieren.

Woraus gewinnt man eigentlich eigentlich Abacá? Wie sieht ein Moleskin aus? Was bedeutet Zetteln? Antworten auf diese Fragen finden Sie in dem neu überarbeiteten „ABC der Stoffe“, das im Winkler Medien Verlag erschienen ist. In der dritten aktualisierten Auflage des modernen Nachschlagewerks geben rund 800 Begriffe Auskunft zu Geschichte, Herstellung, Aussehen, Haptik, spezifischen Eigenschaften und Verarbeitung von Textilien.

SEITENWEISE INSPIRATION
Viele der 60 neuen Begriffe sind vor allem auch durch Leserreaktionen auf die ersten beiden Auflagen dazugekommen. In der aktuellen Auflage visualisieren außerdem über 120 Fotos die erklärenden Stichworte. Bei den farbigen Abbildungen sind nicht nur Detailaufnahmen von Stoffen, deren individuellen Oberflächen oder Mustern dabei, sondern auch inspirierende atmosphärische Bilder: Beispiele von Wohnwelten, Kombinationen von Stoffen, Konfektionierungsideen und vieles mehr – für Textil-Profis eine gute Arbeitshilfe bei der Kundenberatung. Daneben ist das Pocketformat mit Softcover gerade auch für Leser, die noch in der Ausbildung sind, ein praktischer Begleiter. Im hinteren Teil des Buches erklären Tabellen die Pflegesymbole, mit denen Stoffe gekennzeichnet werden. Ebenfalls informativ: eine Zusammenfasssung über die Bedeutung von Kurzzeichen textiler Rohstoffe, die immer noch weit verbreitetet sind. Im Adressenteil des Buches ist eine große Zahl führender Textilhersteller, Stoffediteure und Händler zu finden.

(Rezension in der Fachzeitschrift "RZ – Trends Interior Design" Nr. 01/18, S. 14+15)

Infos zum Autor:

Elisabeth Berkau machte ihren Gesellenbrief für Weberei und Textilgestaltung in Sindelfingen und lebt in München. Als Autorin und Fotografin arbeitet sie für namhafte Wohn- und Lifestyle-Magazine.

Auf vielfache Nachfrage wurde diese 3. Auflage von Andrea Wolff umfassend überarbeitet und ergänzt. Wolff lebt und arbeitet als freie Redakteurin und Stylistin für Interieur- und Lifestyle-Magazine in München.