Designer aus deco.de

HOME > DESIGNERLEXIKON > RONAN UND ERWAN BOUROULLEC

Ronan und Erwan Bouroullec

Paris, Frankreich

Portrait von Ronan und Erwan  Bouroullec

Foto: Studio Bouroullec

https://www.bouroullec.com/

Was kann noch weg? Die Leuchten, Möbel und Teppiche der Brüder Ronan und Erwan Bouroullec reduzieren sich auf das Allernötigste – und faszinieren genau dadurch. Aufgrund von ihrer Einfachheit und Intelligenz wirken sie zeitgemäß und doch, als wären sie schon immer dagewesen.

Zum Beispiel der neue Armlehnstuhl „Kawara“ für die japanische Marke Kayori, dessen Kastenform aus Sperrholz durch ihren dezenten Schwung einen Hauch von eleganter Leichtigkeit bekommt. Auch der feine „Rope Chair“ für das finnische Label Artek führt industrielle Produktion symbiotisch mit künstlerischer Raffinesse zusammen, indem sich flexibles Seil mit solidem Stahlrohr verbindet.

Schon während ihres Studiums in Paris bzw. Cergy Pontoise arbeiteten die 1971 und 1976 in der Bretagne geborenen Bouroullecs zusammen und überzeugten Cappellini von ihrem „Lit Clos“, dem „geschlossenen Bett“ in Kabinenform. Seit 1999 arbeiten sie als gleichberechtigte Partner im eigenen Studio in Paris. Der „Raum im Raum“ ist dabei ein wiederkehrendes Motiv. Es findet sich etwa beim Sofa „Alcove“ (Vitra) in Form von einer überhohen Lehne, aber auch bei den „Workbays“ des Arbeitsplatzsystems „Joyn“, das – ebenfalls für Vitra – fortlaufend weiterentwickelt wird. Für Samsung schufen Ronan und Erwan Bouroullec den ikonischen Fernseher „Serif“, der nahtlos mit dem Raum verschmilzt und ihn als Designobjekt vervollkommnet. Dabei bewegen sich die Brüder stets im Spannungsfeld zwischen Massenproduktion und Handwerk. Für Flos stellen sie den traditionellen Werkstoff Leder, der etwa als Gürtel fest in unserem Alltag verwurzelt ist, gekonnt in einen ungewohnten Kontext – und überraschen mit dem innovativen Beleuchtungssystem „Belt“.

Die Bandbreite der Entwürfe von Ronan und Erwan Bouroullec ist enorm, sie arbeiteten unter anderem für Artek, Alessi, Axor Hansgrohe, Cappellini, Established & Sons, Flos, Heu, Kettal, Kvadrat, Kartell, Glas Italia, Ligne Roset, Magis, Iittala, Mattiazzi, Mutina, Nani Marquina und Samsung.

Ronan und Erwan Bouroullec war/ist unter anderem tätig für ARTEK, FLOS, IITTALA, KARTELL, KVADRAT, MAGIS, VITRA


Design von Ronan und Erwan Bouroullec

Vasenset DÉCOUPAGE von Vitra

Vasenset DÉCOUPAGE von Vitra

Vasenset DÉCOUPAGE von Vitra

Vitra

Schreibtisch KAARI von Artek

Schreibtisch KAARI von Artek

Schreibtisch KAARI von Artek

Artek

Sessel SLOW CHAIR von Vitra

Sessel SLOW CHAIR von Vitra

Sessel SLOW CHAIR von Vitra

Vitra

Vorhangstoff RENNES von Kvadrat

Vorhangstoff RENNES von Kvadrat

Vorhangstoff RENNES von Kvadrat

Kvadrat

Kollektion OFICINA von Magis

Kollektion OFICINA von Magis

Kollektion OFICINA von Magis

Magis

Beistelltisch KAARI von Artek

Beistelltisch KAARI von Artek

Beistelltisch KAARI von Artek

Artek